Antrag auf Mietvertrag

Antrag auf Mietvertrag

Hier können Sie sich direkt um die Wohnung bewerben.

Mietobjekt

Hauptstraße 17, 31542 Bad Nenndorf
BN-DGA

    Persönliche Daten

    Persönliche Daten

    Objektanschrift:
    Der/Die Mietinteressent(en) erteilen der
    folgende Selbstauskunft:



    Mietinteressent 1
































    Mietinteressent 2


































    Weitere Personen & Upload

    Weitere Personen & Upload

    Folgende Personen werden zusätzlich zu dem Antragsteller in die Wohnung einziehen:

    Weitere Personen






    Dokumenten-Upload


    SCHUFA Antrag

    SCHUFA Antrag

    Die

    übermittelt zum Zwecke der Kreditwürdigkeitsprüfungdes Mietinteressenten vor Abschluss des Mietvertrages im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung dieses Mietverhältnisses sowie Daten über nicht vertragsgemäßes oder betrügerisches Verhalten an die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden.

    Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Übermittlungen auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DS-GVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen des Vermieters* oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

    Die SCHUFA verarbeitet Daten und verwendet sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit derSCHUFA können dem SCHUFA-Informationsblatt entnommen oder online unter www.schufa.de/datenschutz eingesehen werden.“

    Zur Erfüllung der sich aus Art. 5 Abs. 2 DS-GVO ergebenden Rechenschaftspflicht über die erfolgte Informationserteilung und zum Nachweis des berechtigten Interesses gegenüber der SCHUFA, bewahrt der Vermieter dieses Dokument für den Fall, dass eine Anfrage bei der SCHUFA erfolgt, für einen Zeitraum 12 Monaten auf. Im Falle des Vertragsschlusses wird dieses Dokument mit zu den Vertragsunterlagen genommen und unterliegt sodann denentsprechenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

    Name und Anschrift des Mietinteressenten und ggf. potenzieller Mitmieter / Ehegatte

    Mietinteressent 1
    Anrede:
    Name, Vorname: ,
    Geburtsdatum:

    Mietinteressent 2
    Anrede:
    Name, Vorname: ,
    Geburtsdatum:

    Schufa-Informationsblatt

    Objektangaben

    Objektangaben

    Straße, PLZ, Ort

    Wohnfläche

    Geschosslage

    Anzahl Zimmer

    Anzahl Badezimmer

    Gäste WC

    Küche

    Balkon

    Miete zzgl. NK

    Nebenkosten

    Heizkosten

    Verwaltungspauschale

    Bearbeitungsgebühr (einmalig)

    Miete inkl. NK



    Bestätigung der Angaben

    Bestätigung der Angaben



    captcha